Mittwoch, 15. August 2018

Gott ist Liebe!

Ich habe es nicht so mit Kreuzen. Aber ab und an mache ich  mich dennoch an sie heran für besondere Anlässe.
Diese Karte werkelte ich für eine ganz liebe katholische Ordensschwester, die ich noch von meiner Grundschulzeit her kenne und immer sehr geschätzt habe.

Das Weiß im Hintergrund habe ich mehrmals ganz klein zerknüllt. Wie ein Leinentuch, dass getragen bzw. benutzt wird, aussieht. Wenn euch das Papier zu starr ist, könnt ihr es leicht anfeuchten und danach erst zerknüllen. Aber ihr müsst es anschließend erst trocknen lassen, bevor ihr es verarbeitet.
Die Blumenranken habe ich mit der selben Farbe 2x nacheinander gestempelt, ohne sie für den zweiten Druck neu einzufärben. Dadurch wird sie heller. 

Der Rest ist selbstredend.

Es hat mir echt viel Freude bereitet daran zu arbeiten und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ich mag auch sehr die Farbkombination Savanne, Osterglocke und Gold (letzteres verwende ich nur ganz selten. Bin der Silber-Typ).



Montag, 13. August 2018

Mit dir ist alles Rosarot!

Eine Flamingo-Karte war mal wieder nötig. 😆 Manchmal braucht man einfach Rosarot, um den Alltag zu bewältigen und zu meistern.
Die Empfängerin musste sehr schmunzeln.



Samstag, 11. August 2018

Schönheit überall!

Am 5. August habe ich euch schon eine ähnliche Karte gezeigt. Diese hier ist die letzte mit den Stanzvorlagen.
Vor einigen Jahren gab es von Stampin Up dieses Klemmbrett, an das man unterschiedliche Karten klemmen kann. Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, auch schöne Karten, die ich bekommen habe, für eine Zeit lang darauf zu befestigen und im Wohnzimmer aufzustellen.

Mir gefallen die Farben so gut und besonders diese Aussage. Deshalb wollte ich täglich daran vorbei gehen und mich erneut erfreuen.




Mittwoch, 8. August 2018

Alles Liebe!

Witziges Datum heute. Viele Paare heiraten an solchen Tagen, die Schnapszahlen haben....

Eigentlich sollte ich euch deswegen heute eine Hochzeitskarte zeigen, aber ich habe zurzeit keine zur Hand. 😂

Ich hoffe, ich langweile euch nicht mit all den Karten, die ich aus den  Stanzteilen gemacht habe. Eine habe ich noch, die ich euch das nächste Mal zeigen werde. Danach ist Schluss. Versprochen! 😂

Auqamarin und Petrol sind sehr harmonisch zusammen. Der Hintergrund ist dezenter als bei der letzten Karte. Gefällt mir sehr gut. 




Montag, 6. August 2018

Alles Gute!

Wieder eine neue Farbe und auch dieses Mal wirkt die Karte anders. Allerdings finde ich, dass der Schriftzug ein bisschen untergeht. Aber ich habe Freude am Probieren. Oft entstehen dadurch die tollsten Sachen.

Die kräftigen Farben Petrol und Rosenrot leuchten richtig. Den Hintergrund habe ich an den Enden ausgefranzt, damit das Gesamtbild nicht so steif aussieht.




Samstag, 4. August 2018

Schönheit überall!

Inspiriert von einer Zeile im Gesangbuch meiner Kirche verwendete ich diese für meine Karte.

Ich gehe sehr gerne wandern und mit offenen Augen in der Natur spazieren. Es sind die vielen Kleinigkeiten, die so perfekt aufeinander abgestimmt sind, dass die Erde und Natur ein großes Ganzes ergeben können.

Die Worte "Schönheit überall" könnten diese Faszination darüber nicht besser beschreiben.

In Blau habe ich dieses Mal die Pflanze gestanzt. Ich bin nicht so die Schwarz Liebende, aber bei dieser Karte gefiel mir der Kontrast sehr gut....



Mittwoch, 1. August 2018

Geburtstag in Petrol!

Martina hat tonnenweise Stanzformen. Diese (ich weiß leider den Hersteller nicht) habe ich mehrfach ausgestanzt und von Zuhause aus Karten damit gebastelt.

In den kommenden Tagen zeige ich euch einfach die unterschiedlichen Varianten, die durch andere Farben und Layouts entstehen.

Die kräftige Limettenfarbe ist von der Firma Popart (ich hoffe, ich habe den Namen richtig in Erinnerung). In Kombination mit Petrol sieht sie besonders schön aus.

Den weißen  Hintergrund habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und mit einem Wasserspray besprüht.