Mittwoch, 29. März 2017

Du bist klasse!

Meine letzte Variante von den Stanzteilen, die ich bei Martina durch die Big Shot genudelt habe.

Die Pfirsichfarbe ist sehr frisch und macht das Blau frühlingshaft. Schnell gemacht. Auf dem hellen DP kommt der Spruch in Blau gut zur Geltung.





Montag, 27. März 2017

Geburtstagsgruß

Und nun in Blau. Ich bin echt begeistert, wieviele Varianten möglich sind. Und jedes Mal sieht die Karte ganz anders aus.
Eigentlich wären die Farben gut für einen Mann, aber diese Blumen sind dann doch eher für einen weiblichen Empfänger. In meinem Freundeskreis gibt es ja auch einige, die sich nicht so auf pinke Töne stehen. 😆



Samstag, 25. März 2017

LOVE...

Es ist immer toll zu experimentieren. Für diese Karte habe ich die Blumen von oben runterhängen lassen. Auch habe ich das Stück, welches normalerweise eingeschlagen wird, mit den Glitzerband beklebt, welches letztes Jahr bei SU als SAB Gratisprodukt erhältlich war.

Dieses Mal habe ich die Silberkordel und einige Pailetten benutzt. Auch diese Variante gefällt mir ungemein gut!





Mittwoch, 22. März 2017

Filigranes Danke!

Bei Martina dürfen alle Kursteilnehmer ihre Papierrest benutzen, um Dinge auszustanzen (habe ich euch eh schon öfters erzählt).
Diese filigranen Blumen habe ich ausgestanzt (kaufen will ich sie mir aber nicht, da sie nicht ganz mein Favorit sind) und zu dieser Karte verarbeitet. Ich werde euch noch ein paar Karten damit zeigen




Montag, 20. März 2017

Mit Stil ... Teil 5!

Heute, genau vor einem Monat, habe ich euch die erste Karte aus der Reihe "Mit Stil" gezeigt.

Ich hatte mir ja einige Motive aus dem Set bei Martina gestempelt, um diese Zuhause zu verarbeiten.
Die Kombination helles Grau und zartes Gelb mit ein bisschen Weiß, macht die Karte sehr weich und feminin, ohne kitschig zu werden. Sie strahlt eine fröhliche Leichtigkeit aus.

Ich habe beschlossen, mir dieses Set auch zuzulegen. 👼





Samstag, 18. März 2017

Miniordner!

Das ist der vierte Miniordner, den ich im Dezember nach Claudias Idee gewerkelt habe.

Er kann mit allen möglichen Dingen befüllt werden. Z. B. Gutscheinen, Anhängern, Fotos, etc.
Ich bin davon so begeistert, dass ich gleich noch weitere ab Januar gewerkelt habe (ingesamt 44, um genau zu sein). 🙋









Mittwoch, 15. März 2017

Jana - schön, dass du da bist!

Am 9. Januar zeigte ich euch eine Babykarte für einen Jungen. Die selbe Variante habe ich nun auch für ein Mädchen gemacht.

Dieses Set ist echt so toll und vielseitig verwendbar. Die Farben, alles Pastelltöne, sind perfekt für die neuen Erdenbürger. Es werden in meinem Umfeld soviele Kinder geboren.
Echt "fleißig", die Eltern! 😂