Mittwoch, 17. Januar 2018

Bilderrahmen - Teil 2!

Sonntags kam Pepe auf mich zu, nachdem er das Bild für seine Schwester sah, und fragte mich nach meinen Lieblingsfarben.
Nach ca. 45 Min kam er wieder und überreichte mir ein Gummiarmband, welches er für mich gewerkelt hatte (in komplett anderen Farben) 😂

Es dauerte eine Weile, bis ich von ihm erfuhr, dass er auch ein Bild haben möchte und er mir deshalb das Armband gemacht hatte.

Also war ich wieder beschäftigt (denn anschließend kam auch noch die jüngste Schwester).

Für ihn verwendete ich das "alte" Stempelset "Dinoparty". Ich mag es sehr.
Erst gestempelt, dann ausgemalt und ausgeschnitten. Anschließend eingeklebt.



Montag, 15. Januar 2018

Bilderrahmen - Teil 1!

Diese Woche möchte ich euch 3 Bilder zeigen, die ich für 3 Kinder aus meiner Kirchengemeinde gemacht habe. Jedes dieser Kinder hat mir im Gegenzug auch etwas Hübsches gemacht.

Lotte, für die dieses Bild ist, hat mir ein Stoffherz genäht, eine Gummiarmband gemacht und einige Bilder gezeichnet. Und da ihre Mama gut näht, schnappte sich Lotte einen Loopschal von ihr und packte ihn auch noch für mich in eine Tüte.

Ganz stolz präsentierte sie mir ihre Geschenketüte und war total begeistert über ihr Bild.
Das ziert jetzt das Regal in ihrem Hochbett.




Samstag, 13. Januar 2018

Verschneite Winterlandschaft!

Bei Martinas Winterworkshop bekamen wir dieses super DP. Da braucht es nur noch ein paar Stanzteile, einen dezenten Spruch (Schriftzug) und Strukturpaste für den Schneehintergrund.
Und eine passende Hülle wurde ebenso gewerkelt für die kleinen Karten, die aus den DP Resten gewerkelt wurden.




 Ab hier kleine Karten mit Umverpackung:





Mittwoch, 10. Januar 2018

Kochbuch-Rezeptesammlung!

Meine Tochter sprach vor einigen Monaten einen Wunsch aus. Sie wünschte sich ein Kochbuch mit einfachen Rezepten.
Das merkte ich mir. Als Weihnachtsgeschenk machte ich ihr eines mit Rezepten aus meinen Kochbüchern.
Es gibt soviele, auch Kochzeitschriften. Da verliert man rasch den Überblick.

Ich hatte eine Menge Spaß und Freude, ihr diese Sammlung zusammenzustellen und vorzubereiten. Ich habe mich für die Größe Din A5 entschieden. Das ist überschaubar und nimmt nicht soviel Platz ein.

Ich habe einen weißen Ordner gekauft und eine Klarsichtfolie darauf geklebt als Fenster.

Ihre Freude darüber war echt riesig und ich bin nun gespannt, wann sie mich daraus bekocht.





Montag, 8. Januar 2018

Noch ein Engel.....

...aber dieser hier ist nicht weihnachtlich.
In meiner Familie gab es einen Trauerfall, der uns sehr erschüttert hat. Ein für uns viel zu junger Mensch ist von einer kurzen, doch heftigen Krebserkrankung von uns gegangen.

Als ich mir überlegte, welche Karte ich machen sollte, kam mir dieser Engel in den Sinn mit dieser Schriftstelle aus der Bibel.

An dem Wochenende der Beerdigung fand ich dann heraus, dass Engel das beliebteste Motiv der Hinerlassenen waren. Somit war die Karte voll inspiriert.

Menschen, die einen nahestehen, ist man über den Tod hinaus noch verbunden!

Hier habe ich die Baumstämme nach der Prägung mithilfe eines Schwämmchens noch im selben Farbton etwas eingefärbt, damit sie sich besser vom Hintergrund hervorheben..


Samstag, 6. Januar 2018

Weihnachtsengel - Teil 2!

Und heute gibt es die Goldvariante.
Auch wieder schlicht gehalten, da das Gold, so finde ich, sowieso schon sehr aussagekräftig und mächtig ist.
Meine Bastelgäste waren mehr als nur begeistert! Schön, das freut mich!




Mittwoch, 3. Januar 2018

Weihnachtsengel - Teil 1!

"Engel, Gold und Silber, mit etwas Glitzer", lautetete der Wunsch meiner Bastelgäste, als sie zu mir zum Workshop kamen.
Da die Vorweihnachtszeit sooo stressig war, hatte ich keine Zeit, im Vorfeld etwas vorzubreiten. Ich war gezwungen, vorort Ideen zu haben und umzusetzten. Das stresst mich zwar total, aber es blieb mir ja nichts Anderes übrig.
Ich wollte die Karte schlicht halten, also nicht zu übig.
Heute seht ihr, wie die Silbervariante ausgefallen ist. Mit dem Ergbnis bin ich sehr zufrieden. Meine Bastelgäste waren begeistert....